Vereto – die digitale Abrechnungssoftware für Heilpraxen!

Für Heilpraktiker ist jetzt auch die digitale Abrechnung mit der Privaten Krankenversicherung (PKV) möglich.
Eine vollkommen neue Form der digitalen Abrechnung stellt den Heilpraktiker der Schulmedizin gleich

Was kann man sich als Heilpraktiker darunter vorstellen?

Gerade in den für alle Heilpraktiker schwierigen Zeiten ist es sehr wichtig, bei den Privaten Krankenversicherungen (PKV) keine zusätzlichen Kosten in der Abrechnung zu verursachen.
Digitale Anlieferung und verwaltungskostenarme Verarbeitung von Heilpraktikerrechnungen wird in der künftigen Neukalkulation der PKV ein zentraler Punkt werden.
Uneinheitliche und teilweise maschinell nicht lesbare Formen der Heilpraktikerrechnungen, verursachen zusätzliche Verwaltungskosten bei der gesamten PKV.
Durch die manuelle Bearbeitung übersteigen die Abrechnungskosten oft den eigentlichen Rechnungsbetrag

Wie macht das die Schulmedizin?

Die Ärzte und Zahnärzte bzw. deren Abrechnungsstellen verwenden seit Jahren schon einer zentralen Lösung von IBM.

Über das Abrechnungsprogramm Vereto werden Rechnungsdaten verschlüsselt an das sogenannte ISH (Insurance Service Hub) angeliefert.

Jeder PKV-Versicherte bekommt von seiner Gesellschaft eine Smartphone-App. Der Patient scannt dann zur Übermittlung nur noch den auf der Rechnung aufgedruckten Barcode und ermöglicht so der jeweiligen PKV die automatisierte digitale Abrechnung ohne Sachbearbeiter.

Heilpraktiker können diese digitale Übertragung jetzt auch nutzen!

Vereto, die innovativen Online-Abrechnungssoftware für Heilpraktiker.
Das Programm unterstützt Heilpraktiker in der digitalen Aufbereitung Ihrer Rechnungsdaten.
Über die Smartphone-App aller PKV-Unternehmen werden die Rechnungsdaten von den Patienten übermittelt an die jeweilige PKV übermittelt.
Verwaltungskostenarm können dann Heilpraktikerrechnungen digital abgerechnet werden.

Heilpraktiker sind jetzt digitaler Partner der PKV!

Durch die digitale Anlieferung der Rechnungsdaten ist gewährleistet, dass die Heilpraktiker auch zukünftig ein wichtiger Partner der Privaten Krankenversicherungen (PKV) bleiben.

Vereto – weitere Vorteile für Heilpraktiker!

Rechnungen (mit und ohne Umsatzsteuer), Bar-Quittungen, Patientenverträge/Behandlungsverträgeverträge und sonstige Dokumente können nun bequem online erstellt werden.
Es ist nur ein Internetzugang nötig.

Im kompletten Bereich der elektronischen Praxisführung werden die Heilpraktiker mit Vereto unterstützt.

Was kostet denn Vereto? 

Der Verein Existenzgründungspartner e.V. stellt Vereto als Vereinssoftware zur Verfügung.

Vereto kann bis zu zwei Monate kostenlos getestet werden.
Die Vollversion nutzen Sie für einen jährlichen Fördermitgliedsbeitrag von 100, – Euro.

Vereto für Verbandsmitglieder

Verbandsmitglieder erhalten einen Rabatt!
Für Verbands-Mitglieder beträgt der jährliche Fördermitgliedsbeitrag nur 75,– Euro.